Die Kooperationsklasse

Die Kooperationsklasse ist ein zweijähriges Schulmodell (Klasse 9 +VAB Klasse 10) an der Pestalozzischule Backnang und der gewerblichen Schule Backnang, bei dem die Klasse zwar die Schule, nicht aber alle Lehrer wechselt. Die Klassenlehrerin der Pestalozzischule begleitet die Klasse im VAB mit 4 Stunden an der gewerblichen Schule, die zukünftige Klassenlehrerin der gewerblichen Schule unterrichtet bereits in der 9.Klasse an der Pestalozzischule Deutsch. Außerdem gibt es schon in Klasse 9 einen Berufsschultag (meistens der Mittwoch), an dem die Schüler/Innen die gewerbliche Schule besuchen und dort Werkstattunterricht haben.

Die Zielgruppe der Kooperationsklasse sind leistungs-und lernbereite Förderschüler mit mindestens mittelmäßigen Leistungen in den Hauptfächern Deutsch, Mathe und Englisch und einem störungsfreien Sozialverhalten.

Die Schüler können sich in 2 Jahren auf den Hauptschulabschluss vorbereiten und frühzeitig gezielt und mit schulischer Unterstützung nach möglichen Ausbildungsstellen suchen. So haben motivierte Schüler/Innen ähnlich gute berufliche Startchancen wie Hauptschulabgänger aus der Gemeinschaftsschule.

Termine

Die kommenden Termine finden sich hier.

Aktuelles

Bei Fragen/ Schwierigkeiten bzw. bei Bedarf können Sie sich gerne auch bei unserem Schulsozialarbeiter Thomas Stecker melden.

 

07191- 894315 oder 0163-7597141 (Diensthandy)

 

schulsozialarbeit.pestalozzischule@backnang.de

KLASSE 2000 - Wir machen mit!

527efb333